Zapper im Eigenbau

Momentan beschäftige ich mich viel mit Zappern von Don Croft und Hulda Clark. Auch der mit dem Selbstbau solcher Geräte. Ich habe dafür eine Unterseite angelegt.
Wer sich für die Themen Zapper, Orgonit, Skalarwellen, Bioresonanz, Parasiten etc. interessiert, schaut bitte auf folgenden Link:

http://elektronik-experimente.sebastian-hehn.de/

Dort sind nun zwei Artikel über den Bau von Zappern veröffentlicht.
Zapper

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

2 Antworten auf „Zapper im Eigenbau“

  1. Hi!

    Also ich finde das echt richtig genial das du Zapper selber bauen kannst….respekt Sebastian! Ich hab schon seit Jahren einen von Don Croft. Finde aber den Rife Zapper, Beck und den Power tube im Moment interessanter (habe aber nur den Don Croft). Wirst du versuchen auch die anderen nachzu bauen?

    beste Grüsse aus dem Allgäu
    Michael

    1. Hallo Michael,
      habe gerade erst Deinen Kommentar gefunden. Ich habe mich mit den verschiedensten Zappern befasst. Ich habe nun einen frei programmierbaren Zapper mit Mikrocontroller Steuerung gebaut – der kann eigentlich so ziemlich alle Frequenzen, von Don Croft, und Hulda bis zu den verschiedensten Rife Frequenzen. Ist wirklich ein interessantes Teil geworden. Werde mal einen Artikel nur über dieses Teil schreiben.
      Hoffe Dir geht’s gut 🙂
      Viele Grüße
      Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*