Wild & Roh Folge 8 – Des Wanderers Wegzehrung (Wildpflanzen)

Hier etwas verspätet ein Blogeintrag zu meinem neusten Video aus der Serie Wild & Roh! Ja, es geht weiter, auch wenn ich manchmal ein bissl brauche.
Dieses Video entstand spontan bei einem Familienausflug an den Isarstausee bei Krün, als ich die Menge an essbaren Wildpflanzen sah, die man im Vorbeigehen essen kann. Es handelt sich hier um klassische Wildpflanzen – in der Regel bekannte Exemplare. Hierzu zählen die Walderdbeere, die Himbeere, verschiedene Wegeriche, die Brennnessel, der Giersch oder Geißfuß, verschiedene Moose, Flechten, die gemeine Schafgarbe,Bäume wie die Birke und das viel beschimpfte indische Springkraut, dass ja auch seine Daseinsberechtigung hat. Es ist jedoch schon extrem, wenn man sich hier in der Gegend umsieht, wie viel Springkraut überall vorhanden ist.

Hier der Link zum Video:


Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*