Unser Garten am 11. Oktober 2009

Bis spät ins Jahr hinein kann man sich aus dem eigenen Garten die besten Lebensmittel holen. Hier, mitte Oktober haben wir noch einiges zu Ernten. Von Paprika, über Radieschen, Kohl, Sellerie, Spinat, Brennnessel, Spitzwegerich, Löwenzahn und all den anderen Wildpflanzen bis Zucchini, Kürbis und Gurken. Vieles mehr ist möglich – der Garten ist länger nutzbar als nur von März bis Sebtember!


Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

2 Antworten auf „Unser Garten am 11. Oktober 2009“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*